2. Stufe: Ausbildungsexperte

 



Nach Erreichung der ersten Stufe sind weitere 40 Bildungspunkte für die Anerkennung zum „Ausbildungsexperten“ erforderlich. Die Bildungspunkte aus der ersten Stufe werden dabei nicht angerechnet. Die Bereiche aus der ersten Stufe "fachliche Weiterbildung“, „berufspädagogische Weiterbildung" und "Umgang mit Jugendlichen" werden durch eine Projektarbeit ergänzt. Die Anerkennung in der Stufe 2 ist kostenpflichtig.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können sowie für statistische Zwecke. Mit dem Klick auf "Cookies zulassen" stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Sie können die Cookie-Einstellungen anpassen und jederzeit verwalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung lesen

Cookie Policy

Ein Cookie, auch als HTTP-Cookie, Web-Cookie oder Browser-Cookie bezeichnet, ist ein Datenelement, das von einer Website in einem Browser gespeichert und anschließend vom Browser an dieselbe Website zurückgesendet wird. Cookies wurden als zuverlässiger Mechanismus für Websites entwickelt, um sich an Dinge zu erinnern, die ein Browser in der Vergangenheit dort getan hat. Dazu gehören das Klicken auf bestimmte Schaltflächen, das Anmelden oder das Lesen von Seiten auf dieser Website vor Monaten oder Jahren.

Notwendige Cookies

Diese Cookies können nicht deaktiviert werden

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website erforderlich und können nicht ausgeschaltet werden. Sie werden normalerweise als Reaktion auf Ihre Interaktionen festgelegt auf der Website, z.B. Einloggen etc.

Cookies:
  • .ASPXANONYMOUS
  • .DOTNETNUKE
  • __RequestVerificationToken
  • authentication
  • dnn_IsMobile
  • language
  • LastPageId
  • NADevGDPRCookieConsent_portal_0
  • userBrowsingCookie

Statistik

Mit diesen Cookies können wir den Verkehr auf unserer Website überwachen, um die Leistung und den Inhalt unserer Website zu verbessern. Sie helfen uns zu wissen, welche Seiten am beliebtesten und am wenigsten beliebt sind, und zu sehen, wie sich Besucher auf der Website bewegen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind aggregiert und daher anonym. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wissen wir nicht, wann Sie sie besucht haben oder wie Sie auf unserer Website navigiert sind.

Cookies:
  • __utma
  • __utmb
  • __utmc
  • __utmt
  • __utmz
  • _ga
  • _gat
  • _gid

Externe Medien

Diese Cookies ermöglichen es der Website, erweiterte Funktionen und Inhalte bereitzustellen. Sie können von der Website oder von Drittanbietern festgelegt werden, deren Dienste wir unseren Seiten hinzugefügt haben. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige oder alle dieser Dienste möglicherweise nicht ordnungsgemäß.

Cookies:

Derzeit verwenden wir diese Art von Cookies auf unserer Website nicht.

Marketing

Diese Cookies können von unseren Werbepartnern über unsere Website gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern keine direkten persönlichen Informationen, sondern basieren auf der eindeutigen Identifizierung Ihres Browsers und Ihres Internetgeräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wird weniger gezielte Werbung geschaltet.

Cookies:

Derzeit verwenden wir diese Art von Cookies auf unserer Website nicht.

Bildungspunkte

Bildungspunkte für die Anerkennungsstufen „Ausbildungspraktiker“ (25 Bildungspunkte) und „Ausbildungsexperte“ (40 Bildungspunkte)
Es werden grundsätzlich die Art und Dauer der Weiterbildung bei der Verteilung der Bildungspunkte zu Grunde gelegt und summiert. 

mehr

Projektarbeit für die Anerkennungsstufen „Ausbildungsexperte“

Vom Antragsteller ist in der 2. Anerkennungsstufe zusätzlich eine Projektarbeit anzufertigen. 

Die Projektarbeit soll in Form einer Ausbildungskonzeption für die eigene Berufsausbildung im Unternehmen erstellt werde. Wenn eine solche Konzeption schon vorhanden ist, können abweichende Themenvorschläge nach Absprache mit der Ausbilderakademie und der Fachjury eingereicht werden. 

Umfang der Projektarbeit:

  • 10-15 Inhaltsseiten, zzgl. Deckblatt, Inhaltsverzeichnis, Literaturverweise, etc.
  • Präsentation der Projektarbeit (PP oder Folien)
  • Verteidigung der Projektarbeit

Nach der Einreichung wird die Projektarbeit durch Fachexperten gesichtet und nach der Präsentation bewertet.


 

Weiterbildungspass

Der „ Ausbilder-Bildungspass“ dient als kompaktes Dokumentationsmittel der beruflichen Fortbildungen rund um das Thema Ausbildung. Ausbilder/-innen können sich darin absolvierte Lehrgänge, Seminare, Workshops oder Fachtagungen vom jeweiligen Bildungsanbieter eintragen lassen und haben so jederzeit einen lückenlosen Nachweis gegenüber Dritten griffbereit. Zudem erleichtert der Bildungspass die weitere Fortbildungsplanung und die Anerkennung durch die Ausbilderakademie.

Der Bildungspass macht Bildungsleistungen sichtbar. Die Inhaberin oder der Inhaber kann im Bildungspass sämtliche Weiterbildungen, ehrenamtliche Tätigkeiten, Anerkennungen bzw. die Teilnahme am Erfahrungsaustausch übersichtlich erfassen und von der Kursleitung bestätigen lassen. Damit können Weiterbildungsleistungen transparent belegt werden.

Qualifikationsbereiche
Impressum  |  Kontakt  |  Anmelden  |  Registrieren