medienBAR- medienpädagogische Basisqualifizierung für das Ausbildungspersonal im Handwerk

medienBAR- medienpädagogische Basisqualifizierung für das Ausbildungspersonal im Handwerk

Logo medienBAR - Ausbilder akademie Handwerkskammer Dresden Digitale Medien verändern unseren Alltag - privat wie auch beruflich - immer mehr. Vom Smartphone bis zum Smart-Home erleben wir immer neue Trends, die auch vor der Ausbildung keinen Halt machen. Digitaler Ausbildungsvertrag, Online-Berichtsheft und Online-Stellenbörse sind nur einige Beispiele wie die verschiedenen Phasen und Bereiche einer Ausbildung mit digitalen Medien unterstützt werden können. Mit dem neuen Angebot "medienBAR"  bietet ihnen die Kammer eine praxisnahe Basisqualifizierung im Umgang mit digitalen Medien für die Ausbildung an. medienBAR ist ein vom BMBF gefördertes Projekt.

Das Ausbildungspersonal soll dabei sowohl zur Nutzung und zum Lernen mit digitalen Medien als auch zum Einsatz digitaler Medien in pädagogischen Kontexten (Berufsausbildung) befähigt werden. Nach der Schulungsmaßnahme sind die teilnehmenden Ausbilderinnen und Ausbilder in der Lage

  • digitale Anwendungen selbst zu bedienen (technisches Verständnis),
  • digitale Anwendungen auf ihre Eignung im Ausbildungsprozess zu bewerten und einzusetzen (pädagogisch-didaktisches Verständnis),
  • die Medienumwelt der Auszubildenden zu überblicken und auf diese adäquat zu reagieren (Unterstützung der Auszubildenden bei der Entwicklung ihrer Medienkompetenz),
  • Online-Selbstlernangebote selbstorganisiert und selbstgesteuert zu absolvieren (Lebenslanges Lernen; Möglichkeit der Reaktion auf Weiterentwicklung digitaler Medien).

Grafik zu Online-Selbstlernangebote selbstorganisiert und selbstgesteuert

Um diese Ziele zu erreichen, ist die Veranstaltung in eine Präsenzphase, mit mehreren kurzen Themenworkshops zum Zielgruppenverständnis, Technologie etc., sowie eine Onlinephase in der Fragestellungen in Bezug auf die eigene Praxis beantwortet werden sollen. Zeitlich gestaltet sich der Ablauf wie in der folgenden Grafik dargestellt.

Projektkoordinator: Handwerkskammer Dresden
Förderkennzeichen: 01PZ15002
Fördersumme: 142.666,20 EUR
Laufzeit: 01.04.2016 - 30.09.2017

Ansprechpartner

Annegret Umlauft
Projektleiterin
Ausbilderakademie des Handwerks

Tel.: 0351 4640-552
Fax: 0351 4646-34552
E-Mail: annegret.umlauft@hwk-dresden.de

Das Projekt "medienBAR" wird geförderter durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Bundesministerium für bildung und Forschung Europäischer Sozialfonds für Deutschland Europäische Union Zusammen. Zukunft. Gestalten.